7.jpg
 
SG Hoechst Classique -40 besiegt im Endspiel die eigene -40 Mannschaft mit 1:0
AH Ü-40 Classique Trophy SG 01 Hoechst 2019

SG Hoechst Classique Ü50:
T.Eid; T.Baylan, T.Condic, M.Udovc, F.Liebe, B.Malesevic, B.Helbing, H.Pohlenz, H.Müller, S.Turjacanin;

SG Hoechst Classique Ü40: J.Nink; S.Petracca, Ö.Colak, J.Laub, A.Schur, J.Kabuya, M.Ichaoui, C.Balzer, H.Fischbach, K.Mothadi;

Bei schlechten Witterungsbedingen wurde am Samstag, den 27.April erstmals die AH Ü-40 Classique Trophy bei der SG 01 Hoechst im Höchster Stadtpark ausgetragen. 8 Mannschaften spielten in zwei Vierergruppen die Teilnehmer für das Halbfinale aus. In der Gruppe A waren die SG Hoechst Classique Ü50, der TSV Kuppingen, Ü50 württembergischer Meister 2016 und Vizemeister 2018, die SG Harheim Classique und die SKG Frankfurt am Start. In der Gruppe B kämpfen die SG Höchst Classique Ü40, der SV 07 Kriftel, die SG Sossenheim und der SC Riedberg Soma um den Einzug ins Halbfinale. Die Gruppe A wurde von der SG Hoechst Classique Ü50 dominiert. Das Team, das sich auf die Ü-50 Hessenmeisterschaft am 18.Mai in Walldorf/Mörfelden vorbereitet traf im ersten Spiel auf die württembergischen Gäste des TSV Kuppingen. Die Old Boys aus Kuppingen um Teamchef Ralf Dietrich hatten mit knapp 200 Kilometrern die weiteste Anreise. Sie zählen im Fussballverband Württemberg zu den führenden Teams im Ü-50 Fussball. Die Errringung der Landesmeisterschaft 2016, die Teilnahme am DFB-Ü50-Cup 2016 und weitere Vize-Landesmeistertitel zeugen von der Qualität dieser Mannschaft. Noch nicht ganz von den Strapazen der Anreise erholt kassiierten sie gegen die Hoechster Ü50 eine 0:3 Niederlage. Alle drei Classique Tore erzielte der überragende Branko Malesevic. Gegen die SKG Frankfurt sorgte Folker Liebe mit einem verwandelten Neunmeter für den 1:0 Sieg. Im letzten Gruppenspiel gegen die SG Harheim Classique trug sich wieder Branko Malesevic mit seinen zwei Treffern beim 2:0 Sieg in die Torschützenliste ein. Nach dem 0:3 gegen die Gastgeber präsentierten sich die Kuppenheimer hellwach. Gegen die SG Harheim Classique gewannen sie 2:1 und als die SKG Frankfurt auch mit 1:0 bezwungen wurde war der Einzug ins Halbfinale gesichert.
In der Gruppe B setzte sich die SG Hoechst Classique Ü40 mit 9:1 Toren und 9 Punkten vor dem SV 07 Kriftel durch. Im direkten Vergleich hatten die Hoechster mit 2:0 gewonnen. Gegen die SC Riedberg Soma siegten die Oldies um Christian Balzer, Jean Kabuya, Alex schur und Erstmannschaftstrainer Musti Ichaoui mit 5:1 durch. Die SG Sossenheim mit dem überragenden Oliver Wiesler im Tor wurde dann im letzten Gruppenspiel mit 2:0 besigt. Zweiter wurde in dieser Gruppe der SV 07 Kriftel, der nach der Niederlage gegen die Stadtparkkicker mit 2:0 gegen die SG Sosseenheim und mit 1:0 gegen SC Riedberg SoMa gewann. Im Halbfinale trafen die Krifteler dann auf die SG hoechst Classique Ü50. In einem spannenden und kampfbetonten Spiel blieb es in der regulären Spielzeit beim 0:0. Im Neunmeterschießen zeigte dann Classique Keeper Toni Eid wieder einmal seine Klasse mit zwei gehaltenen Neunmetern war er der Vater des 4:2 Sieges. Für die Classiquer hatten Tade Condic, Branko Malesevic, Matthias Walter und Tekin Baylan getroffen. Der TSV Kuppingen musste im zweiten Halbfinale gegen die Ü-40 der Hoechster ran. In ihrem besten Spiel bezwangen die Classiquer den TSV mit 3:1. Das Spiel um Platz 3 gewannen die Krifteler dann im Neunmeterschießen mit 3:1 gegen den TSV Kuppingen. Im Endspiel setzte sich dann die Ü-50 Vertretung der SG Hoechst Classique durch ein sehenswertes Tor von Branko Malesevic gegen die jüngeren Ü-40er durch. Ein gutklassiges Kleinfeldturnier hatte mit der SG Hoechst Classique Ü50 einen würdigen Sieger. Auch im nächsten Jahr plant die SG 01 Hoechst wieder die AH Ü-40 Classique Trophy auszutragen.  
AH Ü-40 Classique Trophy SG 01 Hoechst 2019            
Sa.,27.04.2019            
Gruppe A            
SG Harheim Classique - SKG Frankfurt 2:0          
SG Höchst Classique Ü50 3:0          
TSV Kuppingen - SG Harheim Classique 2:1          
SKG Frankfurt - SG Höchst Classique Ü50 0:1          
SG Höchst Classique Ü50 - SG Harheim Classique 2:0           
TSV Kuppingen - SKG Frankfurt 1:0          
Tabelle Sp. G. U.. V. Tore: Pkte.:
  1. SG Hoechst Classique Ü50 3 3 0 0 6:0 9
  2. TSV Kuppingen 3 2 0 1 3:4 6
  3. SG Harheim Classique 3 1 0 2 3:4 3
  4. SKG Frankfurt 3 0 0 3 0:4 0
Gruppe  B            
SG Sossenheim - SC Riedberg Soma 1:1          
SG Höchst Classique Ü40 - SV Kriftel 2:0           
SV Kriftel - SG Sossenheim 2:0          
SC Riedberg Soma - SG Höchst Classique Ü40 1:5          
SG Höchst Classique Ü40 - SG Sossenheim 2:0          
SV Kriftel - SC Riedberg Soma 1:0          
Tabelle Sp. G. U.. V. Tore: Pkte.:
  1. SG Höchst Classique Ü40 3 3 0 0 9:1 9
  2. SV 07 Kriftel 3 2 0 1 3:2 6
  3. SG Sossenheim 3 0 1 2 1:5 1
  4. SC Riedberg Soma 3 0 1 2 1:7 1
Halbfinale:            
SG Hoechst Classique Ü50 - SV 07 Kriftel 4:2(0:0) n.N.          
SG Höchst Classique Ü40 - TSV Kuppingen 3:1          
Neunmeterschießen um Platz 3:            
SV 07 Kriftel - TSV Kuppingen 3:1 n.N.          
Endspiel:            
SG Hoechst Classique Ü50 - SG Hoechst Classique Ü40 1:0