5.jpg
 
Classique verliert Elfmeterschießen beim 1. ERGO Ü40 Cup gegen Louisiana Centro Oberhausen
Im Endspiel haben die Hoechster Elfmeterschützen kein Glück

SG Hoechst Classique: T.Eid; T.Baylan, M.Walter, T.Condic, B.Malesevic, C.Balzer, P.Seitel, J.Ferreiro, M.Ichaoui, F.Frenda, C.Mohri, I.Condic, A.Vuica, A.El Fechtali, O.Wiesler;

Tekin Baylan der zuverlässige Classique Abwehrspieler zählte zu den überragenden Spielern des 1. ERGO Ü40 Cup beim FSV Mainz 05
23. Juni 2013 Zum 90. Geburtstag der Alten Herren von Mainz 05 fand am Samstag, den 22. Juni 2013 der 1. ERGO Ü40 Cup auf der Sportanlage am Bruchweg statt.
Acht der besten Ü-40 Teams Deutschlands trafen sich, um den Sieger des ERGO Cups zu ermitteln. Turniergewinner wurden die Oldies von Louisiana Centro Oberhausen. In einem auf hohem spielerischen Niveau stehenden Endspiel siegten sie im Elfmeterschießen mit 4:1 gegen den Deutschen Ü-40 Vizemeister SG Hoechst Classique. Die Old Boys aus der Frankfurter Vorstadt bestimmten zwar das Geschehen im Finale, im Elfmeterschießen zeigten sie dann aber Nerven. Durch José Ferreiro gingen die Hoechster mit 1:0 in Führung. Wenige Minuten vor dem Abpfiff wurde der Classique Angreifer Musti Ichaoui im Strafraum elfmeterreif gefoult, doch der Strafstoßpfiff blieb aus. Im Gegenzug konnten die Oldies aus Oberhausen zum 1:1 ausgleichen.
 
 
SG Hoechst Classique gewinnt zum 3. Mal den Roman Mayer Ü-40 Cup in Augsburg
16. Roman Mayer Ü-40 Cup FC Augsburg 2013

SG Hoechst Classique: C.Rudolph; B.Malesevic, B.Helbing, M.Stahr, T.Baylan; S.Petracca, P.Seitel, K. Mothadi; C.Balzer, S.Müller, J.Ferreiro; N.Tedde, M.Licht, C.Afflerbach;

Turniersieger beim FC Augsburg die SG Hoechst Classique: stehend v.l.n.r.: S.Müller, M.Licht, S.Petracca, B.Malesevic, C.Afflerbach, B.Helbing, P.Seitel, J.Ferreiro, Coach H.Wulf; knieend v.l.n.r.: T.Baylan, N.Tedde, K.Mothadi, C.Rudolph, M.Stahr, C.Balzer;
Sa. 08.Juni 2013
Das wiederum hervorragend organisierte 16. Roman Mayer Ü-40 Cup-Turnier des FC Augsburg fand am Wochenende im Augsburger Rosenaustadion statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigten alle acht teilnehmenden Mannschaften ausgezeichnete Leistungen. In zwei Vierergruppen kämpften der FC Bayern München, die SG Hoechst Classique, der FC Gundelfingen, die Ostallgäukicker, die SG Schwaben/Viktoria Augsburg, Hertha BSC Berlin, der VfR Aalen und Ausrichter FC Augsburg um den Turniersieg. Am Ende hatten die Oldies der SG Hoechst Classique die Nase vorne. In einem hochklassigen Finale besiegten die Frankfurter Vorstädter den FC Gundelfingen durch Tore von José Ferreiro und Christian Balzer mit 2:1. Beide Mannschaften standen sich schon in der Gruppenphase gegenüber, da endete die Partie, die über den Gruppensieg entschied 0:0, womit die Hoechster als Gruppenerster der Gruppe B ins Halbfinale einzogen.
 
Weitere Artikel:
erste Seite zurück 1 2 3 4 5 vor letzte Seite