6.jpg
 
SG Hoechst Classique zeigt gute Leistung beim Frankfurter Sparkassen Cup 2011
Zweiter Platz reicht nicht zum Einzug ins Finale

SG Hoechst Classique: T.Eid; M.Walter, B.Helbing, T.Baylan; J.Laub, O.Löwel, F.Frenda, R.Matejtschek, P.Seitel; B.Calginbas, J.Ferreiro; U.Buschhoff, J.Rzemiszewski;

1. Spiel TSKV Türkgücü Frankfurt - SG Hoechst Classique         1:1 (0:0)
Tore: 1:1 F.Frenda

2. Spiel DJK SW Griesheim - SG Hoechst Classique                 1:1 (0:0)
Tore: 0:1 B.Calginbas

Jürgen Laub (links blaues Trikot) und Bruno Helbing (blaues Trikot ) im Zusammenspiel gegen die Türkgücü Youngster
Eine hervorragende Leistung zeigten die Hoechster Oldies beim Sparkassen Cup 2011, der Frankfurter Stadtmeisterschaft für aktive Mannschaften. Die Classiquer waren für die 1. Mannschaft der SG 01 Hoechst eingesprungen, weil die am 31. Juli mit der Punktrunde startet.
In einer Gruppe mit dem Vizemeister der Kreisoberliga Frankfurt TSKV Türkgücü Frankfurt und dem Aufsteiger in die Kreisliga A Frankfurt DJK SW Griesheim, kämpften die Classiquer um den Einzug in das Finale. Schon im ersten Spiel gegen den Gruppenfavoriten TSKV Türkgücü zeigten die Hoechster Oldies, dass sie aufgrund ihrer spielerischen Substanz durchaus in der Lage waren auch dieses Team zu besiegen.
 
 
SG Hoechst Classique siegt mit 4:1 gegen eine Ü-40 Wetteraukreisauswahl
Wetterauer Kreisauswahl Ü-40 - SG Hoechst Classique    1:4 (1:1)

SG Hoechst Classique: T.Eid; M.Walter, J.Brauburger, T.Baylan; J.Laub, O.Löwel, P.Seitel, M.Ichaoui; K.Reichert, U.Buschhoff, R.Müller;

Tore: 1:1, 1:2 U.Buschhoff, 1:3 K.Reichert, 1:4 J.Brauburger

SG Hoechst Classique vor dem Spiel in Ranstadt gegen die Wetterauer Ü-40 Kreisauswahl:stehend v.l.n.r.: J.Laub, U.Buschhoff, J.Brauburger, P.Seitel, M.Walter, K.Reichert; knieend v.l.n.r.: M.Ichaoui, T.Baylan, T.Eid, O.Löwel, R.Müller;
23.7.2011
Zum 100 jährigen Jubiläum des SV 1911 Ranstadt trat die SG Hoechst Classique zum Jubiläumsspiel in Ranstadt gegen eine Wetterauer Ü-40 Auswahl an. Die Classiquer übernahmen auf der idyllischen Sportanlage in Ranstadt gleich das Kommando auf dem Platz, die gutgestaffelte Abwehr der Kreisauswahl konnte aber alle Angriffsbemühungen der Hoechster bereits im Keime ersticken. 
 
Weitere Artikel:
erste Seite zurück 1 2 3 4 5 vor letzte Seite